Heizölpreise am Montagmorgen: Heizöl zum Start in die neue Woche günstiger erwartet (16.03.2015)

Heizölpreis-Tendenz: Zu Beginn der neuen Woche rechnen wir mit nachgebenden Heizölpreisen.

Folgende Ursachen bestimmen die aktuelle Entwicklung der Heizölpreise am heutigen Tag (Stand: 07:00 Uhr):

1. Ölpreis: Der Ölpreis für die Sorte Brent ist am Wochenende mit 57,16 US-Dollar/Barrel aus dem Handel gegangen und notiert aktuell bei 54,85 US-Dollar/Barrel. Die US-Lagerbestände sind in den letzten Wochen kontinuierlich angestiegen. Dem Ölangebot am Markt steht eine geringe Nachfrage gegenüber. Das Department of Energy hatte letztes Jahr mehrere Millionen Barrel pro Tag aus seinen strategischen Reserven verkauft und will die Reserven jetzt wieder auffüllen. Das wird auf jeden Fall für eine steigende Nachfrage sorgen, allerdings wird es nur bedingt zum Abbau der hohen Bestände beitragen können.

2. Eurokurs: Der Kurs des Euro schloss am Wochenende bei 1,0499 US-Dollar. Aktuell notiert die Gemeinschaftswährung bei 1,0528 US-Dollar.

Quelle: www.contentserver24.de

Zurück zur Übersicht